Radreisen Sport

Radler Paradies Südmähren 2024

09.06.2024 - 13.06.2024 (5 Tage)

696 62 Strážnice, Tschechien

Im Reisepreis enthalten:

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

4 x Nächtigung inkl. Halbpension

Radreiseleitung 

p.Person ab 659,00 EUR

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Straznice (Radstrecke ca. 55 km)

Fahrt über St. Pölten zum Grenzübergang Drasenhofen/Nikolsburg und zum Schloss Lednice. Start unserer Radtour. Von Lednice radeln wir durch das Zentrum des einst mächtigen Großmährischen Reiches, des ersten slawischen Staatengebildes, welches im 9Jh. existierte. Wir radeln zur Bezirksstadt Breclav (Lundenburg) und lassen uns unterwegs von der romantischen Burgruine Janov Hrad (Hansenburg) und dem Schloss Pohansko verzaubern. Durch den Auwald radeln wir nach Mikulice (Mikultschitz), wo sich ursprünglich das bedeutende Zentrum Großmährens (6.-10. Jh.) befand. Unsere Radtour endet in der Kreisstadt Hodonin (Göding), wo Thomas Garrigue Masaryk im Jahre 1850, geboren wurde. Mit dem Bus geht´s weiter nach Straznice in unser Hotel, Hotel Straznice***+, das wir für 4 Nächte beziehen. A/N/F.

 

2. Tag: Naturparadies Weiße Karparten (UNESCO) – Mährische Slowakei

(Radstrecke ca. 55 km)

Nach dem Frühstück unternehmen wir mit dem Bus eine Panoramafahrt durch die Weißen Karparten. Unsere Radtour starten wir auf dem höchsten Berg der Weißen Karparten, Velka Javorina (970m). Auf dem Fahrrad erleben wir eine liebliche Landschaft von Bergen, Wäldern und Wiesen. Dank der weitläufigen Wiesen gehören die Weißen Karparten zu den wertvollsten Wiesenbiotopen Europas und sind auf der UNESCO-Liste eingetragen. Ertragreiche Böden im Schutze der Weißen Karparten lassen Wein, Obst und Gemüse gedeihen. Heute Abend erwartet uns ein Abendessen inkl. Weinprobe im Weinkeller. N/F.

 

3. Tag: Kloster Velehrad – Schloss Buchlowitz – Mars-Gebirge (Radstrecke ca. 55 km)

Heute starten wir die Etappe direkt beim Hotel. Thematisch ist die heutige Etappe auf die Baudenkmäler und die Natur vom Mars-Gebirge ausgerichtet. Wir fahren zum zweitgrößten Kloster Tschechiens, zum Kloster Velehrad. Unweit davon befindet sich das barocke Schloss Buchlowitz. Das Schloss wurde im Stil einer weitläufigen italienischen Villa errichtet und von einem schönen Schlossgarten umgeben, in dem sich zahlreiche Skulpturen befinden. Am Ende des Parks steht ein Fuchsien-Pavillion, dessen Sammlung der ganze Stolz der Buchowitzer Schlossgärtnerei ist. Mit dem Bus fahren wir zurück zum Hotel. A/N/F.

 

4. Tag: Eine Landschaft wie im Paradies – Mährische Toskana (Radstrecke ca. 55 km)

Heute steht ein kleines Gebiet im Herzen Südmährens auf dem Programm. Die zauberhafte Landschaft hat viele Gemeinsamkeiten mit der italienischen Toskana. Malerisch gewellte Streifen von farbigen Feldern, Feldraine in verschiedensten Formen, einsame Schlösser und Kapellen, wunderschöne Weinberge und alte Dörfer. Nach der Mittagspause kommen wir nach Bsenec – oben auf dem Burghügel steht an der Stelle der ehemaligen Ruine die wieder errichtete Sebastianskapelle. Den schönen Ausblick auf die Weißen Karparten und die Pollauer Berge lassen wir uns nicht entgehen, bevor wir wieder ins Hotel zurück radeln. A/N/F.

 

5. Tag: Höhenzug Pollauer Berg (UNESCO) – Nikolsburg (Radstrecke ca. 50 km) – Rückreise

An unserem letzten Tag fahren wir mit dem Bus nach Mikulov (Nikolsburg), die Räder werden ausgeladen und wir entdecken ein von der UNESCO geschütztes Biosphärenreservat, eine Landschaft mit weißen Felsen, blühenden Wiesen, romantischen mittelalterlichen Burgruinen, kristallklaren Seen und den von der Sonne verwöhnten Weinbergen Tschechiens inmitten einer alten Kultur- und Siedlungslandschaft. Unserer Radtour endet im historischen Zentrum Nikolsburg. Nach einer Pause treten wir die Heimreise über Stockerau und St. Pölten an. 

Inkludierte Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

4 x Nächtigung inkl. Halbpension

Radreiseleitung 

Im Preis nicht inbegriffen:

Reiseversicherung, Mittagessen, weitere Eintritte

Preise

Ticketart Preis/Aufpreis p.P.
Reisepreis pro Person im DZ im Preis enthalten
Reisepreis pro Person im EZ +68,00 EUR

An-/Abreise

Abfahrtszeit Abfahrtsort Aufpreis p.P.
09.06.2024 6:00 Langenstein Busterminal Georgestraße 26, 4222 Gusen, Österreich -
09.06.2024 6:30 St. Valentin Rasthausstraße 6, 4300 St. Valentin, Österreich -

Zahlungsbedingungen

Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.

  • Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    1. Tag: Anreise – Straznice (Radstrecke ca. 55 km)

    Fahrt über St. Pölten zum Grenzübergang Drasenhofen/Nikolsburg und zum Schloss Lednice. Start unserer Radtour. Von Lednice radeln wir durch das Zentrum des einst mächtigen Großmährischen Reiches, des ersten slawischen Staatengebildes, welches im 9Jh. existierte. Wir radeln zur Bezirksstadt Breclav (Lundenburg) und lassen uns unterwegs von der romantischen Burgruine Janov Hrad (Hansenburg) und dem Schloss Pohansko verzaubern. Durch den Auwald radeln wir nach Mikulice (Mikultschitz), wo sich ursprünglich das bedeutende Zentrum Großmährens (6.-10. Jh.) befand. Unsere Radtour endet in der Kreisstadt Hodonin (Göding), wo Thomas Garrigue Masaryk im Jahre 1850, geboren wurde. Mit dem Bus geht´s weiter nach Straznice in unser Hotel, Hotel Straznice***+, das wir für 4 Nächte beziehen. A/N/F.

     

    2. Tag: Naturparadies Weiße Karparten (UNESCO) – Mährische Slowakei

    (Radstrecke ca. 55 km)

    Nach dem Frühstück unternehmen wir mit dem Bus eine Panoramafahrt durch die Weißen Karparten. Unsere Radtour starten wir auf dem höchsten Berg der Weißen Karparten, Velka Javorina (970m). Auf dem Fahrrad erleben wir eine liebliche Landschaft von Bergen, Wäldern und Wiesen. Dank der weitläufigen Wiesen gehören die Weißen Karparten zu den wertvollsten Wiesenbiotopen Europas und sind auf der UNESCO-Liste eingetragen. Ertragreiche Böden im Schutze der Weißen Karparten lassen Wein, Obst und Gemüse gedeihen. Heute Abend erwartet uns ein Abendessen inkl. Weinprobe im Weinkeller. N/F.

     

    3. Tag: Kloster Velehrad – Schloss Buchlowitz – Mars-Gebirge (Radstrecke ca. 55 km)

    Heute starten wir die Etappe direkt beim Hotel. Thematisch ist die heutige Etappe auf die Baudenkmäler und die Natur vom Mars-Gebirge ausgerichtet. Wir fahren zum zweitgrößten Kloster Tschechiens, zum Kloster Velehrad. Unweit davon befindet sich das barocke Schloss Buchlowitz. Das Schloss wurde im Stil einer weitläufigen italienischen Villa errichtet und von einem schönen Schlossgarten umgeben, in dem sich zahlreiche Skulpturen befinden. Am Ende des Parks steht ein Fuchsien-Pavillion, dessen Sammlung der ganze Stolz der Buchowitzer Schlossgärtnerei ist. Mit dem Bus fahren wir zurück zum Hotel. A/N/F.

     

    4. Tag: Eine Landschaft wie im Paradies – Mährische Toskana (Radstrecke ca. 55 km)

    Heute steht ein kleines Gebiet im Herzen Südmährens auf dem Programm. Die zauberhafte Landschaft hat viele Gemeinsamkeiten mit der italienischen Toskana. Malerisch gewellte Streifen von farbigen Feldern, Feldraine in verschiedensten Formen, einsame Schlösser und Kapellen, wunderschöne Weinberge und alte Dörfer. Nach der Mittagspause kommen wir nach Bsenec – oben auf dem Burghügel steht an der Stelle der ehemaligen Ruine die wieder errichtete Sebastianskapelle. Den schönen Ausblick auf die Weißen Karparten und die Pollauer Berge lassen wir uns nicht entgehen, bevor wir wieder ins Hotel zurück radeln. A/N/F.

     

    5. Tag: Höhenzug Pollauer Berg (UNESCO) – Nikolsburg (Radstrecke ca. 50 km) – Rückreise

    An unserem letzten Tag fahren wir mit dem Bus nach Mikulov (Nikolsburg), die Räder werden ausgeladen und wir entdecken ein von der UNESCO geschütztes Biosphärenreservat, eine Landschaft mit weißen Felsen, blühenden Wiesen, romantischen mittelalterlichen Burgruinen, kristallklaren Seen und den von der Sonne verwöhnten Weinbergen Tschechiens inmitten einer alten Kultur- und Siedlungslandschaft. Unserer Radtour endet im historischen Zentrum Nikolsburg. Nach einer Pause treten wir die Heimreise über Stockerau und St. Pölten an. 

  • Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    Fahrt im modernen Reisebus

    Fahrradtransport im TOP Fahrradanhänger

    4 x Nächtigung inkl. Halbpension

    Radreiseleitung 

    Im Preis nicht inbegriffen:

    Reiseversicherung, Mittagessen, weitere Eintritte

  • Preise

    Preise

    Ticketart Preis/Aufpreis p.P.
    Reisepreis pro Person im DZ im Preis enthalten
    Reisepreis pro Person im EZ +68,00 EUR
  • An-/Abreise

    An-/Abreise

    Abfahrtszeit Abfahrtsort Aufpreis p.P.
    09.06.2024 6:00 Langenstein Busterminal Georgestraße 26, 4222 Gusen, Österreich -
    09.06.2024 6:30 St. Valentin Rasthausstraße 6, 4300 St. Valentin, Österreich -
  • Zahlungsbedingungen

    Zahlungsbedingungen

    Tagesfahrten sind bei der Buchung zu bezahlen. Bei der Buchung von Pauschalreisen ist auf Grund der gesetzlichen Richtlinien im Pauschalreisegesetz eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag wird 20 Tage vor der Beendigung der gebuchten Reise in Rechnung gestellt.

    Datenschutzbestimmungen

    Datenschutzerklärung: Verarbeitung und Weitergabe von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet, teilweise auch gemäß Art. 6 Abs 1 lit c DSGvO (Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Dies gilt auch für besondere Kategorien von personenbezogenen Daten gemäß Art. 9 und 10 DSGVO, mit ausdrücklicher Einwilligung und sofern dies für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

    Die erhobenen Kundendaten werden nach einer Buchung bis zum Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und Schadenersatzfristen vertraulich aufbewahrt. Daten, die im Rahmen von Geschäftsanbahnungen gesammelt werden, werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Webhoster, E-Mail-Newsletter-Versanddienst). Dies gilt insbesondere auch für Buchungsplattformen von Drittbetreibern.

    Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten.

    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur an wirtschaftstypische Dienstleister wie z.B. Banken (im Fall von Überweisungen an Sie), Steuerberater (falls Sie in unserer Buchhaltung vorkommen), Versanddienstleister (im Fall der Versendung an Sie), etc.

    Die gesamten Datenschutzbedingungen finden Sie auf unserer Webseite.