Welterbesteig: die letzten 6 Etappen durch die Wachau

26,00

Reisepreise

pro Person                           € 26,-

Preise pro Person inkl. MwSt.

Artikelnummer: 00001-2-2-1-3-2-2-1 Kategorie:

Beschreibung

Wir führen unsere beliebten Wachau Wanderungen fort.

Wir starten in Melk, der Stadt, die als das Tor der Wachau gilt. Wir wandern entlang des rechten Donauufers bis wir Aggssbach Dorf erreichen. Weiter geht es zur Ruine Aggstein Über das Kloster Maria Langegg gelangen wir zum Hohen Stein, hier erwartet uns einer der schönsten Aussichtspunkte der Wachau. Der Weg führt uns weiter, bis wir das Schloss Hofarnsdorf erreichen. Weiter geht es durch den unberührten und imposanten Eichen- und Hainbuchenwald bist wir in den Weinhauerort Rossatz gelangen. Danach durchqueren wir die Rossatzer Weinberge und treffen auf das einsame Oberbergen. Als nächstes führt uns unsere Tour vorbei am Stift Göttweig bis wir die Römerstadt Mautern erreichen. Dort überqueren wir abermals die Donau zum Ausgangspunkt der 1. Etappe – Krems.

Uns erwarten großartige Ausblicke auf die Donau, beeindruckende Prachtbauten, idyllische Dörfer und eine vielfältige Natur. Verbringen Sie gemeinsam mit uns einen „Goldenen Herbst“ in der Wachau!

Termine: 

30.09.2020: 10. Etappe – Aggsbach Dorf bis Hofarnsdorf (Länge: 15,4 km, Hm: 766, Dauer 6,5 h)
07.10.2020: 11. Etappe – Hofarnsdorf bis Rossatz (Länge: 17 km, Hm: 879, Dauer 7 h)
14.10.2020: 12. Etappe – Rossatz bis Oberbergen (Länge: 12 km, Hm: 431, Dauer 4 h)
21.10.2020: 13. Etappe – Oberbergen bis Mautern (Länge: 17 km, Hm: 394, Dauer 5 h)
28.10.2020: 14. Etappe – Mautern bis Krems (Länge: 4 km, Hm: 64, Dauer 1 h)

Inkludierte Leistungen: 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reise,- Wanderbegleitung
  • Busbegleitung während der Wanderung
  • Möglichkeit zum Heurigenbesuch

Abfahrt:

08:30 Uhr St. Georgen/Gusen, NMS
08:40 Uhr Langenstein, Unimarkt
08:50 Uhr Mauthausen, NMS
09:00 Uhr St. Valentin, Landzeit