Pilgerreise Medjugorje – Oase des Friedens

314,00

Reisepreise

pro Person im DZ                 €  314,-
Einbettzimmerzuschlag     €   84,-

Nicht inkludiert:
• Reiseversicherung (ab € 28,-)

Preise pro Person inkl. MwSt.

Artikelnummer: 00001-2-2-1-1 Kategorie:

Beschreibung

In Medjugorje, einem kleinen Ort in Bosnien-Herzegowina, gibt es seit Juni 1981 Marienerscheinungen und Botschaften, die bis in unsere Tage anhalten. Das Dorf liegt auf einer karstigen und doch fruchtbaren Hochebene zwischen kalksteinigen Bergen. Am 24. Juni 1981, dem Festtag des heiligen Johannes des Täufers, erschien auf dem Berg Podbrdo in Medjugorje, nach Aussagen der Kinder Ivanka, Mirjana, Vicka, Ivan, Marija und Jakov die Gottes Mutter, oder die „Gospa“, wie sie hier genannt wird. Papst Franziskus hat jetzt erstmals anlässlich des Jugendfestivals, an dem etwa 60.000 Jugendliche aus der ganzen Welt teilnehmen, seine Grüße übersandt, was mit großem Jubel der Jugendlichen begleitet wurde. Zwischenzeitlich hat der Papst auch offizielle Pilgerfahrten von Diözesen, Dekanate und Pfarren nach Medjugorje erlaubt.

Veranstaltungsort: Medjugorje

Termine: 

04.04.-08.04.2020
21.09.-25.09.2020
12.10.-16.10.2020

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise – Medjugorje
Anreise über Sattledt auf der Phyrnautobahn vorbei an Graz – Marburg und Zagreb nach Medjugorje. Ankunft um ca. 20:00 Uhr. Zimmerbezug und Abendessen.

2. – 4. Tag: Aufenthalt
Aufenthalt in Privatunterkünften mit Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abends Jause). Täglich Pilgermessen in deutscher Sprache. Gang auf den Erscheinungs- und Kreuzberg. Nach Möglichkeit Besuch bei der Gemeinschaft der Seligpreisungen, Besuch bei einem der Seher und der Gemeinschaft Cenaccolo (Sr. Elvira). Zeit zur freien Verfügung und zur persönlichen Besinnung. Die genaue Tageseinteilung erfolgt vor Ort.

5. Tag: Medjugorje – Heimreise
Heimreise auf derselben Strecke wie bei der Anreise. Rückkunft in Oberösterreich um ca. 19:00 Uhr.

Inkludierte Leistungen: 

• Fahrt im modernen Reisebus
• 4 x Übernachtung
in einer Pension
• Vollpension
(Frühstück, Mittagessen,
Abends Jause inkl. Getränke)
• Nach Möglichkeit Besuch bei
einem der Seher und der Gemeinschaft
Cenaccolo (Sr. Elvira)
• mit Palmprozession am
Palmsonntag
• Pilgerbegleitung